Beiträge

  • Mitgliederversammlung am 21.05.2022
    Die diesjährige Mitgliederversammlung findet am 21.05.2022 in gewohnter Umgebung in Marsberg statt. Die Einladung mit der Tagesordnung geht allen Mitgliedern rechtzeitig vorab zu.
  • Impressionen Drückjagdsaison 2021/22
  • Impressionen der Drückjagdsaison 2020/21
    In einer durch die Pandemie nur sehr ausgedünnten Saison konnten wir gleichwohl erfolgreich auf einigen Jagden unterstützen.
  • Jahreshautversammlung 2019
    Die Jahreshauptversammlung der Stöberhundgruppe Sauerland e.V. findet am 13.04.2019 um 15:00 Uhr am Schießstand Leitmar statt.
  • Bilder der Drückjagdsaison 2018/2019
  • Hundeprüfungen
    Mit vollem Erfolg haben auch in diesem Jahr einige Mitglieder der Stöberhundgruppe Sauerland ihre Hunde auf Prüfungen vorgestellt. Am 03.10.2018 führte Berthold Wegener seine Tiroler Bracke Amsel von der Waldhauswiese erfolgreich auf der GP in Wetzlar und am 14.10.2018 führte Silke Hackfurth ihre Heideterrierhündin Doro vom Silberbruch auf der GP in Felsberg. Herzlichen Glückwunsch und […]
  • Bilder der Drückjagdsaison 2015/16
  • Übungstag im Schwarzwildgatter Trautenstein 2015
    Wie jedes Jahr, hat die Stöberhundgruppe Sauerland ein Übungstag im Eingewöhnungsgatter organisiert. Grade für junge Hunde ist diese Übung ein unverzichtbarer Schritt um „Profi“ zu werden. Am 27.9. trafen sich die Teilnehmer morgens in Trautenstein. Alle 10 Hundeführer waren auf die Arbeit ihrer Schützlinge gespannt. Nach der Anmeldung und einer kurzen Theoretischen Einweisung ging es zu […]
  • Herzerkrankung beim Labrador Retriever
    Überregionaler Einsatz gegen eine Herzerkrankung beim Labrador Retriever     Der Hund ist der beste Freund des Menschen, für Kinder der beste Kumpel, für alte Menschen oft der einzige Weggefährte und immer ein Familienmitglied. Wenn dieser ernsthaft erkrankt, ist das Leid meistens groß. Die Trikuspidaldysplasie ist eine angeborene Missbildung der Herzklappe zwischen dem rechten Vorhof […]
  • Übungstag im Schwarzwildgatter
    Am Samstag den 26.09.2015 findet ein Übungstag im Schwarzwildgatter Trautenstein/ Ostharz statt. Es können ca. 15 Hunde teilnehmen. Bei der Anmeldung bitte Handynummer und E-Mail angeben, damit sämtliche Informationen über Treffpunkt,  Uhrzeit, etc. zeitnah vor dem Wochenende bekannt gegeben werden können.
  • Anschußseminar
    Anschußseminar mit Dr. Jörg Ising   Ist der Schuss erst aus dem Lauf…. gilt es die Pirschzeichen richtig zu deuten.   Wie wichtig es ist, den Anschuss richtig lesen zu können und möglichst wenig zu beschädigen, wissen wir alle. In diesem Zusammenhang bietet der erfahrene Schweißhundeführer der Stöberhundgruppe Sauerland e.V. und Internist Dr. Jörg Ising […]
  • Rechtstip von Landesjagdverband Hessen e.V.
    Stöberhundeführer unterliegen nicht der gesetzlichen Unfallversicherung, wenn deren Hunde vom Stand aus geschnallt werden.   Ein Jäger wurde als Stöberhundeführer zu einer staatlichen Bewegungsjagd angefordert. Am ersten Jagdtag ging er als Durchgehschütze mit seinen Hunden durch das Treiben. Am zweiten Jagdtag wurde ihm ein Stand zugewiesen, von dem aus er seine Hunde schnallen sollte. Als […]
  • Übungswochenende Schwarzwildgatter 2013
    Am 07.09.2013 fand das diesjährige Übungswochenende im Schwarzwildgatter Trautenstein/Ostharz statt. Es nahmen 12 Hundeführer mit 15 Hunden teil. Der Forstamtsleiter, gleichzeitig auch Gattermeister Herr Zapf, konnte mit großem Einsatz und seiner Erfahrung den Hundeführern notwendige Informationen vermitteln und gab jedem Hund die Möglichkeit, Kontakt und erste Erfahrungen am Schwarzwild zu erlangen. Die Teilnehmer waren sich […]
  • Jahreshauptversammlung 2015
    Am 25.04.2015 fand die Jahreshauptversammlung der Stöberhundgruppe Sauerland e.V. wie gewohnt im Schießkino Leitmar statt. Durch die Zunahme von Bewegungsjagden im Privat- und Staatsforst waren die Mitglieder an allen Wochenenden zwischen Oktober und Januar in unterschiedlichen Gruppierungen bei der Durchführung mit eingebunden. Es wurden vermehrt Jagden auch an Wochentagen durchgeführt, da an Wochenenden nicht ausreichend […]
  • Pressebericht im Rheinisch Westfälischen Jäger 6/2012
  • Bei allen großen Jagden im Einsatz
  • Pressebericht zum Sommerfest 2010 im Sauerlandkurier
Nach oben scrollen